Das bin ich

 

Mein Traum war es immer Bewegung, gesunde Ernährung, Medizin und Psychologie zu vereinen. Als Hebamme habe ich das geschafft und freue mich jeden Tag, den schönsten Beruf der Welt ausüben zu dürfen! Zu meinem Traumjob bin ich über Umwege gekommen. Begonnen hat alles mit der Matura und einem Biologiestudium. Ich arbeitete zwei Jahre lang im Büro. Nach einem Jahr im Ausland, hörte ich auf meine innere Stimme und begann an der FH Campus Wien "Hebamme" zu studieren. Seit meinem Abschluss 2013 begleite ich Familien während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett. 

Von 2013 bis 2018 begleitete ich Frauen bei ihren Hausgeburten. Sie haben mich gelehrt geduldig und achtsam zu sein, die Geburt als individuellen Prozess und nicht zuletzt jede Frau als Expertin für ihren eigenen Körper und ihr Baby zu sehen.

Von 2018 bis 2020 arbeitete ich im Privatklinikum Döbling. Ich genoss das Angstelltenverhältnis mit Geburtsbegleitungen zu kombinieren.

Durch meinen Umzug von Wien nach Sollenau, hat sich auch mein Arbeitsplatz verändert und seit Jänner 2021 biete ich nun Geburtsbegleitung nach Neunkrichen an. Es freut mich besonders, damit Frauen aus meiner "Nachbarschaft" begleiten zu können.

Mein erster Sohn Laurenz kam am 2. Jänner 2013 im Wohnzimmer zur Welt. Fast drei Jahre später, am 11. Oktober 2015, machte mein zweiter Sohn Leonard unsere Familie komplett.

Mein Mann war nicht nur bei den Geburten eine tolle Unterstützung, sondern hilft mir jeden Tag auf's Neue, damit ich meinen Traumjob ausüben kann. Zusammen bezwingen wir jeden Berg ;-) - im wahrsten Sinne des Wortes. 

 

12654369_10205592028421162_427637133378257694_n